Kräuter-Apotheke für Hunde

Schmerzen, Magen-Darm und Haut-Probleme... Muss es immer gleich Chemie sein?

Eine kleine Exkursion durch die Kräuterwelt für Hunde!

In diesem Tageskurs lernen Sie verschiedene Kräuter und Kräuterkuren kennen und wie diese die Gesundheit Ihres Tieres stärken und unterstützen können.

Sie lernen Ihr Tier selbst mit Kräutern und verschiedenen Rezepturen zu behandeln, z.B.:

  • bei Magen-Darm-Problemen
  • bei akuten und chronischen Schmerzen
  • bei Fellwechsel (Herbst- und Frühjahrskuren)
  • nach langer Krankheit oder vermehrtem Medikamenteneinsatz
  • bei Juckreiz und Fellproblemen

Seit Menschengedenken ist die Kräuterheilkunde (Phytotherapie) weltweit bekannt und erlebt derzeit vor allem bei den Tieren – auch durch die vielen Veröffentlichungen der Hildegard von Bingen – eine echte Renaissance.

Mit Kräutern kann man sehr gut bei Tieren die Gesundheit und Fitness sanft und ganzheitlich stärken und in gewissem Umfang auch Krankheiten und Fehlfunktionen behandeln.

  • Wie finde ich die richtigen Kräuter für meinen Hund?
  • Wie dosiere und füttere ich richtig?
  • Zusammenstellung verschiedener Kräuterrezepturen
  • Wo bekomme ich gute Qualität für einen angemessenen Preis?

Nächster Termin:
1.06.2019, von 10:00 -18:00 Uhr

Hunde können nach Rücksprache mitgebracht werden.
Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Dieser Kurs findet in einer Kleingruppe von max. 8 Teilnehmern statt.

Tagungsort:

Tierarztpraxis Beate Karschny
Am Schwimmbad 5
61191 Rosbach vor der Höhe

Bei Fragen zu diesem Kurs können Sie sich gerne direkt an die Dozentin wenden unter:
Telefon:
06007 7027

Kursgebühr:
90,00 €, incl. Teilnahmebestätigung, Kaffee, Tee und Gebäck

Anmeldung

Nach Erhalt Ihrer Nachricht senden wir Ihnen umgehend unser Anmeldeformular zu:

Ausbildungskurse

Seminare

Download unserer AGB ➜

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

Seminar

1. Juni 2019 (Sa.)

Für Hunde

Kräuter & Kräuterkuren

für verschiedene Erkrankungen

Verschiedene Anwendungsmöglichkeiten

NÄCHSTER TERMIN

1. Juni 2019
Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Kräuter Seminar